Stephan Fobo

Betriebsleiter

Mit ihm zieht ein Vierteljahrhundert Gastro-Expertise in die Schreiberei ein. Nach der Lehre zum Koch (Hotel am Moosfeld) und Restaurantfachmann (Hotel Schreiberhof, Aschheim) entschied sich der gebürtige Görlitzer für die Karriere im „front of house“.

Dabei war der 43-Jährige sowohl als Restaurant-Inhaber (Restaurant Essneun, München) als auch Restaurantleiter (München: Brasserie Oskar Maria, Gesellschaftsraum, The Grill im Künstlerhaus) tätig. Zuletzt arbeitete der Familienvater im Münchner KOI Restaurant als Betriebsleiter.